Wir suchen zur Verstärkung ein weiteres Teammitglied (w/m/d)

 
 
 

Die Logopädie an der Elbe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein neues Teammitglied für den Fachbereich Logopädie. Eigenverantwortlich werden die Therapieeinheiten sowohl in der Praxis als auch im Haus- und/oder Heimbesuch behandelt, mit Freiraum für Eigenständigkeit und Kreativität. Eigene Schwerpunktwünsche können ebenfalls berücksichtigt werden.

 
 

Wir bieten Ihnen:

 
 

  • ein junges, engagiertes und wertschätzendes Team
  • ein harmonisches Arbeitsklima mit Offenheit für Neues
  • betriebliche Altersvorsorge
  • wöchentliche bezahlte Teambesprechungen
  • bezahlte Fortbildungen
  • Freistellung für Fortbildungen
  • bezahlte Vor- und Nachbereitungszeit
  • freie Arbeitseinteilung und Urlaubsplanung (keine Betriebsferien)
  • Fachkompetente Einarbeitung und Begleitung der Arbeit
  • 26 Tage Urlaub (bei einer 5 Tage-Woche)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Freundliche, sehr gut ausgestattete Praxisräumlichkeiten
  • adäquate technische Ausstattung
  • Dienstkleidung
  • Diensthandy
  • K.o.B.-Tage (Krank ohne Beleg-Tage)

  •  
     

    Besondere Voraussetzungen:

     
     

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Logopäden (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung
  • Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Ihnen anvertrauten Patienten
  • Freude an der Arbeit, am gemeinsamen Austausch, an der persönlichen Weiterentwicklung und an einer umfassenden logopädischen Patientenversorgung
  • Berufserfahrung mit neurologischen Patienten (besonders im Bereich Dysphagie)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Erkenntnissen und Behandlungsmöglichkeiten
  • selbstständiges Arbeiten
  • persönliches Engagement, wirtschaftliches Denken und Handeln, Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen
  • Führerschein Klasse B

  •  
     
    Haben Sie Interesse an einer Anstellung in unserem Team?

    Senden Sie uns dazu einfach Ihre ausführlichen Unterlagen per E-Mail oder per Post (Weidenstraße 6, 39114 Magdeburg).


    Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Berufsurkunde (Kopie)
  • Zertifikate von Weiterbildungen (Kopie)
  •