Allgemein

1. Oktober 2019

Spielidee für den Herbst

Die Natur bietet viele Möglichkeiten unsere Sinne zu fördern, zu schärfen und „ganz nebenbei“ auch die Sprache anzuregen. Gerade jetzt im Herbst findet man viele Materialien, welche mit den Kindern gesucht, bestaunt und bearbeitet werden können. Nüsse, Kastanien, Eicheln oder auch bunte Blätter geben unterschiedlichen Anreiz zum Riechen, Sehen, Fühlen, Hören und manchmal sogar auch zum Schmecken. Die gefundenen Utensilien können in einer Kiste oder einen Sack aufbewahrt werden. Es bereitet den Kindern viel Spaß, darin versteckte Dinge wie Spielfiguren, Bilder, Kleidungsstücke von Puppen oder Autos zu suchen, zuzuordnen (sortieren) und zu benennen. Soll die Schwierigkeit erhöht werden, können auch […]
19. August 2019

Dankeschön!

In Kliniken, Rehabilitations- oder Wohneinrichtungen finden wöchentliche Team-Sitzungen der einzelnen Fachbereiche ganz selbstverständlich statt. Dort werden Ziele der Ärzte, Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, (Neuro-) Psychologen und Logopäden beispielsweise für die Patienten/Bewohner aufgezeigt und besprochen. In der „freien Praxis“ sieht das dagegen sehr oft schwieriger aus. Einen regen Fachaustausch sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Klärung fachlicher Fragen mit Praxen der Ergo- und Physiotherapie war und ist immer mein Ziel. Dies zu erreichen, ist nicht einfach. Therapieinhalte und -ziele der Patienten und auch Therapeuten gemeinsam besprechen zu können und diese zu erfüllen, erfordert natürlich auch immer Interesse auf beiden Therapeutenseiten. Ich danke dir, […]
16. Juli 2019

Schließzeit Sommer 2019

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Wir wünschen unseren kleinen und großen Patienten eine schöne und erholsame Sommer- und Urlaubszeit. Ab dem 29.7.19 ist für zwei Wochen die Brückstraße geschlossen und die Praxis in der Weidenstraße wieder für Sie geöffnet.   Bleiben Sie gesund,   ihr Team der Logopädie an der Elbe
15. Januar 2019

Fortbildungsplan 2019

Liebe Patienten,   Sektkorken knallten, Vorsätze für das neue Jahr wurden gemacht und auch einige unserer Fortbildungsthemen für 2019 stehen schon fest.   So wird Frau Petter für Sie Ende Januar erneut nach Heidelberg reisen, um den Aufbaukurs „Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung“ fortzuführen. Auch die „Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Kindern mit globaler Entwicklungsstörung“ wird thematisiert werden.   Im Februar nimmt Frau Heidrich eine dreitägige Fortbildung in Köln zur „Theorie und Therapie bei Säuglingen und Kindern mit Schluckstörungen“ wahr. Im Anschluss wird Frau Heidrich ab April einen weiteren Fachtherapeuten anstreben. Diese Qualifikation wird ca. ein Jahr umfassen und nennt sich […]